Motiv Auftrag & Struktur

Auftrag & Struktur

Die Feinwerkmechanikerinnung ist eine auf der Handwerksordnung basierende öffentlich-rechtliche Körperschaft zur freiwilligen Vereinigung selbständiger Handwerker, deren Profession im Bereich der Feinwerktechnik liegt.

Sie fördert die gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder in der Region München-Oberbayern, überwacht dort die Berufsausbildung von Feinwerkmechanikern (siehe Jobportrait Feinwerkmechaniker) und nimmt deren Gesellenprüfungen ab.

Die Feinwerkmechanikerinnung ist Mitglied des Fachverbandes Metall Bayern und arbeitet mit diesem verwaltungstechnisch eng zusammen.

Rechtsaufsichtlich untersteht die Feinwerkmechaniker-lnnung der Handwerkskammer für München und Oberbayern.

Als Innungsorgane fungieren die Innungsversammlung, der Innungsvorstand unter der Leitung seines Obermeisters und diverse Ausschüsse.

Obermeister: Georg Woitzik

Obermeister: Georg Woitzik

Stellv. Obermeister: Peter Feckl

Stellv. Obermeister: Peter Feckl

Vorstandschaft:

Maximilian Labermayer

Thomas Markl

Willy Müller

Werner Albrecht